Header.jpg

Was kann ich mit meinem Kind zu Hause üben?

Es gibt so viele kleine Dinge, die Sie im Alltag üben können.
Dazu brauchen Sie nur etwas Zeit und Gedult.
Es sind viele kleine Aufgaben, wie:
  • Lassen Sie Ihr Kind den Tisch decken. Es soll Teller und Besteck abzählen.
  • Backen Sie mit Ihrem Kind zusammen Kuchen oder Plätzchen. Das Kind soll wiegen, kneten, naschen.
  • Zählen Sie mit Ihrem Kind alles, z.B. Treppenstufen beim hochgehen.
  • Lassen Sie Ihr Kind die Jacke, Schuhe usw. alleine zu machen.
  • Auch mal einen Apfel schälen oder eine Gurke u.ä. hilft der Feinmotorik.
  • Kneten
  • Memory
  • Stille Post - Mal ins Ohr geflüstert: "Sag mal Opa er möchte eine Flasche Wasser aus dem Keller holen."
  • Reimen Sie doch mal wild los. Das Kind sagt etwas und sie verstehen es gereimt falsch. Das kann Spaß machen!
  • Rückwärts herunter Zählen, wie zu Silvester.
  • Hüpfspiele mit Kreide auf die Straße gemalt.
  • Süssigkeiten für die Geschwister gerecht aufteilt.
  • Für Feste wie Weihnachten mit Naturmaterial basteln und dafür durch den Wald, Garten oder Park streichen und Materialien sammeln.
  • Ich-sehe-was-was-du-nicht-siehst
  • Autokennzeichen finden: Bei Doppelbuchstaben und Zahlen darf man den anderen anstupsen o.ä.
  • und vieles mehr

Zuletzt aktualisiert am 2014-11-08 von Administrator.

Zurück